Wie bereits in den vergangenen Sommerferien hieß es für 21 Kinder auch in diesem Jahr: Mit dem HHC hinauf auf´s Köpfle, spielen, toben und grillen. Das Wetter war ganz auf unserer Seite, es war weder zu heiß noch mussten wir mit Regen rechnen.

Unser aktive Musikerin Eva Müller hatte die verschiedenen Spiele vorbereitet, wobei das Spielen im Team im Mittelpunkt stand. Eingeteilt in drei Gruppen wurden dann die „Wettkämpfe“ bestritten. Als Stärkung wurde am offenen Lagerfeuer gegrillt.

Leider war es in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Trockenheit zu gefährlich, mit Fackeln hinunter ins Tal zu wandern. Daher ging es bei Einbruch der Dunkelheit mit Taschenlampen zurück zum Bahnhof, wo die Kinder von den Eltern in Empfang genommen wurden.

Danke an alle Kinder, dass ihr wieder dabei wart und dass alles so reibungslos geklappt hat. Uns Betreuern hat es wieder sehr viel Spaß gemacht, eine fröhliche Rasselbande zu betreuen und wir hoffen, es hat auch Euch, liebe Kinder, viel Freude bereitet.

Fotos finden Sie -wie immer- in unserer Galerie